Skip to main content

Nagelstudio

Das Wort haben viele schon gehört, aber was genau versteckt sich hinter einem Nagelstudio? Was muss ein Nagelstudio können und welche Ausrüstung sollte vorhanden sein? Welche Arbeiten werden dort durchgeführt und mit welchen Kosten müssen Sie rechnen? Alle diese Fragen werden wir im Folgenden ausführlich beantworten.

Regelmäßige Pflege Ihrer Fingernägel ist für die meisten Frauen selbstverständlich. Neben den normalen Anwendungen wie Maniküre und Pediküre kommt das Nageldesign immer mehr dazu. Es gehört etwas Glück dazu das richtige Nagelstudio zu finden.

Unser Tipp. „Meiden Sie zu günstige Nagestudios“. Es ist wie immer, Qualität hat Ihren Preis.

Auf was sollten Sie im Nagelstudio achten?

Es gibt unterschiedliche Punkte auf die Sie achten sollten, bevor Sie ein Nagelstudio nutzen. Einige werden Ihnen erst später auffallen und wir raten dann von einem weiteren Besuch dieses Studios ab.

Hygiene im Nagelstudio

In der Nagelpflege sollte der Bereich Hygiene als Erstes kommen und sehr wichtig genommen werden. Vor Beginn der Nagelbehandlung sollte sich Ihre Handpflegerin die Hände desinfizieren.

Im Anschluss sollten Ihre Hände ebenfalls desinfiziert werden. So werden Bakterien und Keime von beiden Hände entfernt und es kann nicht zu Infektionen kommen.

Wenn es zu Ausreden kommt, verlassen Sie sofort das Nagelstudio um Verletzungen und Infektionen zu vermeiden. Gerade Infektionen würden Sie erst im Nachhinein feststellen. Das war dann nicht das richtige Studio für Sie!

Sauberkeit und Ordnung im Nagelstudio

Achten Sie beim Betreten des Studios auf allgemeine Sauberkeit im Raum. Es ist eine kosmetische Arbeit die an Ihnen durchgeführt werden soll und da sollte das Umfeld sehr sauber sein.

Schauen Sie auf den Arbeitsplatz ob noch Nägel oder Nagelstaub von der letzten Behandlung vorhanden sind. Sollte sein Ihren Augen nicht sauber wirken, raten wir von einer Behandlung ab.

Studio und Pflegepersonal

Nagelstudio und NageldesignerWer zum ersten Mal ein Nagelstudio betritt wird auf seinen Nagelpfleger oder seinen Nageldesigner treffen. Diese Person sollte einen gepflegten und sauberen Eindruck auf Sie hinterlassen.

An der Person und der Eigenpflege ist viel abzulesen. Wer mit seinem ersten Eindruck nicht zufrieden ist sollte die Behandlung noch einmal überdenken.

Des Weiteren sollten im Nagelstudio Zertifikate vorhanden sein. Der Beruf wird zwar von der IHK nicht ausgebildet, aber verschiedene Kurse sollte jeder Mitarbeiter im Nagelstudio belegt haben.

Wenn Sie nichts sehen sollten, fragen Sie nach und lassen sich die Unterlagen zeigen. Wenn keinerlei Unterlagen vorhanden sind, sollten Sie das Studio ohne Nagelbehandlung verlassen.

Mit Verletzung in das Nagelstudio – Schmerzen nach dem Besuch

mobiles NagelstudioWer kein Auto hat oder sich am liebsten in der Wohnung die Nägel machen lässt, sollte auf ein mobiles Studio zurückgreifen.

Sie können einen Termin zu Ihrer Wunschzeit legen und der Pfleger kommt dann zu Ihnen nach Hause. Das mitgebrachte Nagelset zum Pflegen Ihrer Fingernägel sollte das mobile Studio allerdings mitbringen.

Es könnte ebenfalls sein, dass ein mobiles Studio teurer ist als ein stationäres da noch zusätzlich Kosten wie Benzingeld anfallen.

Sie müssen allerding aufpassen, dass sie nicht an „irgendein“ Nagelstudio geraten das Miete sparen will oder mit dem Service gerade erst angefangen hat.

Beachten Sie hier ebenfalls die 5 Punkte von oben. Am besten ist es, wenn das Studio Ihres Vertrauens einen mobilen Service anbietet. Da haben Sie beides und können es je nach Bedarf nutzen.

Nagelstudio Preise

Nagelstudio Preise PreislisteKommen wir nun zu einem wichtigen Aspekt. Der Preis den Sie für Ihre Nagelpflege zahlen wollen und auch sollen. Gute Pflege kostet Geld.

Gehen Sie davon aus, wenn Sie ein Nagelstudio betreten, dass sie 1 Stunde dort sein werden und diese genutzt wird um Ihre Fingernägel in Form zu bringen.

Was kostet eine Stunde bei einem Handwerker, denn nichts anderes sind die Mitarbeiter in einem Nagelstudio auch. Es geht ab 50 Euro je Stunde los.

Der Preis ist natürlich abhängig von den Arbeiten die an Ihren Nägeln ausgeführt werden. Jedes gute Nagelstudio hat eine Preisliste die ausliegt oder aushängt.

Dort sollten alle Arbeiten aus dem Studio aufgeführt, und mit einem Preis hinterlegt, sein.

Welche Einrichtung muss ein Nagelstudio haben?

Neben einem angenehmen Ambiente sollten einige wichtige Einrichtungsgegenstände in einem gutem Studio vorhanden sein. Diese unterteilen sich in 3 Unterpunkte auf die wir einzeln eingehen.

Wir werden nicht auf jedes Arbeitsgerät wie Nagelfräse und ähnliches eingehen. Diese Geräte bündeln wir unter dem Begriff Studio-Set.

Angebot
Nagelstudio Set komplett • Meanail Paris DESIGN • Maniküre + Pediküre inkl. Profi Nageldesign Zubehör • UV LED Lampe und UV Gel u.v.m. • Vegan & Cruelty Free
20 Bewertungen
Nagelstudio Set komplett • Meanail Paris DESIGN • Maniküre + Pediküre inkl. Profi Nageldesign Zubehör • UV LED Lampe und UV Gel u.v.m. • Vegan & Cruelty Free
  • PROFI GELNÄGEL NAGELSTUDIO SET KOMPLETT Das Meanail Paris DESIGN STARTER Nagel Set mit UV Lampe enthält alles, was Sie für eine wunderschöne Nagelmodellage brauchen. 1 ICONE UV LED Nageltrockner & 12 Nail Art Zubehörteile für Ihre Gelnägel, darunter 1x UV Gel Nagellack,1 2in1 Base / Top Coat Lack ultra glänzend, 1 Primer, 30 Nagellackentferner-Pads fürs schnelle und einfache Entfernen und10 Cleaner-Pads zum Entfetten Ihrer Nägel.

Nagelstudio Set

Nagelstudio SetIn diesem Set sollten alle notwendigen “Werkzeugen“ enthalten sein. Angefangen von den Fräsen, bis zu den Kunstnägeln oder die wirklich wichtige Staubabsaugung sollte alles enthalten sein.

Die Staubabsaugung ist notwendig damit Sie als Kunden die feinen, abgeschliffenen Partikel, nicht einatmen.

Es entsteht beim Abschleifen reichlich kleiner Staub der mit dieser Staubabsaugung direkt abgenommen wird. Ihre Gesundheit sollte für ein gutes Studio an erster Stelle stehen. Dieses Ausrüstungsteil ist ein absolutes Muss!

Möbel und Einrichtungsgegenstände im Studio

Der Nagelstudiostuhl

Als eines der wichtigsten Möbelstücke im Raum sollten Sie auf den Stuhl achten. Sie werden etwa 1 Stunde fast regungslos auf diesem Stuhl sitzen.

Er sollte bequem und gleichzeitig stabil sein. Sie sollten in ihm etwas hin und her rutschen können ohne, dass Sie ihre Hand aus dem Bearbeitungsvorgang entfernen müssen.

Nagelstudio Tisch

Der Tisch ist ebenfalls von immenser Bedeutung. Er sollte eine glatte, gerade Ablagefläche haben. Alle benötigten Werkzeuge sollte auf ihm Platz finden damit der Arbeitsablauf nicht gestört werden muss.

Zusätzlich sollte ein Vergrößerungsglas (Lupe) und eine extra Beleuchtung vorhanden sein. Auf der Ablageseite Ihrer Hand sollte eine angenehme Matte/Rolle liegen die Ihren Arm stützt aber nicht belastet.

Wenn Sie auf einem normalen Tisch „abgefertigt“ werden sollen verlassen Sie schnell das Nagelstudio. Die richtige und vor allem zweckmäßige Ausrüstung sollte jedes gute Studio haben.

Studioeinrichtung

Neben den Arbeitsflächen und dem notwendigen Material sollten das restliche Nagelstudio so eingerichtet sein das jeder sich wohl fühlt. Ein angenehmer Geruch, dezente Musik im Hintergrund sowie eine angenehme Empfangsstätte sind ein Muss.

Der Bedientresen sollten aufgeräumt und sauber sein. Die Papiere und Unterlagen nicht einsehbar. Kurz, das Nagelstudio muss einen sauberen, professionellen und angenehmen Eindruck hinterlassen.

Wenn Sie sich wohl fühlen und die Qualität Ihren Anforderungen entspricht, haben Sie das richtige Studio für sich gefunden.

Nagelstudio zu Hause

Nagelstudio zu HauseWir von https://acrylnaegel-natur.de bieten auf unserer Seite Informationen zum Selbermachen der Fingernägel an.

Dafür ist ein kleines Nagelstudio zu Hause notwendig. Es gibt viele Vorteile und ein paar Nachteile, wenn Sie Ihre Fingernagelpflege selber erledigen.

Wir werden jetzt auf die Vorteile eingehen und in einem späteren Absatz die Nachteile erklären. Wer es sich zutraut kann die Pflegearbeiten an seinen Nägeln selber durchführen. Wer es sich nicht zutraut kann in ein passendes Studio gehen.

Nagelstudio zu Hause Vorteile

Seine Fingernägel selber pflegen und neu anfertigen, erfordert ein wenig Geschick und Übung. Dazu kommt noch die Ausrüstung und das Werkzeug das dafür benötigt wird. Trotz dieser Anschaffungskosten hat das „Selber machen“ der Fingernägel viele Vorteile.

Keine Wege – keine Termine

Sie selbst entscheiden wann und wo Sie Ihre Nägel neu anfertigen. Sie müssen in keinem Studio einen Termin machen, sondern können die Pflege nach Feierabend direkt beim Fernsehen erledigen. Vermeiden Sie somit Zeitdruck und die Fahrerei zum Nagelstudio.

Eigene Ideen einfach kreativ ausprobieren

Sie lassen sich etwas für Ihre Fingernägel einfallen und setzen es direkt um. Das ist natürlich nur für Personen geeignet die etwas Erfahrung damit haben.

Wer neu ist sollte aus Experimente verzichten und sich erst Sicherheit mit dem Material aneignen. Die Freude am Basteln und Probieren wird aber am Ende überwiegen.

Preise für Anschaffung oder Nagelstudio

Wer regelmäßig ins Nagelstudio geht wird laufende Kosten im Jahr haben. Diese Kosten kehren immer wieder und müssen mit einkalkuliert werden.

Wer seine Nägel zu Hause macht, hat nur die einmaligen Anschaffungskosten und die laufenden Kosten für Material. Mittelfristig ist die Variante zu Hause seine Fingernägel zu machen deutlich günstiger.

Zeitersparnis

Nach einiger Zeit haben Sie Übung und schaffen die Nagelpflege genau so schnell wie Mitarbeiter eines Nagelstudios. Sie sparen aber trotzdem Zeit ein, da Sie nicht hin und her fahren müssen oder gar Wartezeiten im Studio haben.

Sie können es selber erledigen wann immer es Ihnen passt. Zusätzlich können Sie anfallende Reparaturen an den Nägeln schnell und selbstständig erledigen.

Kleine „Flickarbeiten“ für die Sie in das Studio müssten, erledigen Sie einfach selbst.

Probieren Sie aus und schaffen Sie Einmaliges

Im Studio folgt man Trends und Hinweisen der Mitarbeiter. Wenn Sie Ihre Ideen aber selber umsetzen schaffen Sie einzigartige Nägel auf die Sie früher oder später immer mehr Frauen ansprechen werden.

Seien Sie kreativ, probieren Sie sich aus und erleben den Genuss des selbstgemachten Fingernagels. Schaffen Sie ein eigenes Nageldesign das Sie Ihrem Outfit und Ihrer Kleidung jederzeit anpassen können!

Nagelstudio zu Hause Nachteile

Wenn Sie handwerklich ungeschickt sind oder kein Interesse am Basteln und probieren haben, sollten Sie das Nagelstudio zu Hause lassen.

Sie werden Fehler machen, Nägel werden missraten und Sie werden sich ärgern. Wer auf all das verzichten möchte, sollte weiter in ein Nagelstudio gehen. Weitere Nachteile sind:

Hygiene im Haus

Sie sollten zwingend die Hygienemöglichkeiten ausschöpfen um Entzündungen nach dem „Do it your self Einsatz an den Nägeln“ auszuschließen. Wer dieses nicht sicherstellen kann, muss weiter ins Nagelstudio.

Kosten für die Anschaffung

Wer auf einen Schlag nicht soviel zahlen kann oder möchte sollte ebenfalls auf das Alleinmachen verzichten. Es fallen zu Beginn schon Summe im dreistelligen Bereich oder höher an.

Diese sollten Sie nicht unterschätzen. Des Weiteren kommen immer mal wieder Nachkäufe für Material oder Werkzeug hinzu.

Lernen, Lernen, Lernen!!!

Des Weiteren ist noch kein Nagelmeister vom Himmel gefallen. Wer sein Nagelstudio zu Hause eingerichtet hat muss mit Rückschlägen rechnen. Die ersten eigenen Fingernägel werden Sie mit Sicherheit wieder entfernen, weil Sie nicht gelungen sind.

Es heißt danach lernen und Informationen ausnehmen um das „Handwerk“ des Nagelmachens zu verstehen und umsetzen zu können.

Übung macht den Meister!

Bleiben sie dran, probieren Sie weiter und schaffen etwas Neues. Wer dazu keine Lust hat sollte es lassen. Ein professioneller Nageldesigner macht deutlich weniger Fehler als Sie und selbst wenn es passieren sollten haben Sie dort einen Garantieanspruch. Diesen haben Sie beim Selbermachen natürlich nicht.

Welche Arbeiten macht ein Nagelstudio

Folgende Tätigkeiten sollten sich im Portfolio Ihres Nagelstudios befinden. Alle diese Arbeiten kann ein gutes Nagelstudio erledigen und zwar in sehr gutes Qualität.

  • Gelnägel
  • Acrylnägel
  • Shellac
  • Nageldesign
  • Nagellack

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, Fragen oder Ergänzungen haben, kontaktieren Sie uns gern.