Skip to main content

Acrylnägel Anleitung

In diesem Beitrag finden sie die komplette Anleitung zur Modellage ihrer Acrylnägel. Die einzelnen Schritte werden ausführlich erklärt. Wenn sie sich an diese Anleitung halten, können sie ihre Acrylnägel jederzeit selber machen.

Amazon Bestseller Acryl Set Profi

49,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu Amazon

Vorbereitung des Naturnagels

Die Vorbereitung ihrer Naturnägel ist eines der wichtigsten Dinge die sie durchführen müssen. Mit dem Schritt legen sie die Grundlage für schöne und lang haltende Acrylnägel. Dazu gehen sie wie folgt vor.

  • Desinfektion der Hände um Entzündungen vorzubeugen
  • Vorsichtiges Zurückschieben der Nagelhautränder mit einem Holzstäbchen
  • Entfernung der Nagelhaut auf der Nagelplatte
  • Feilen sie ihre Naturnägel mit einer Nagelfeile auf 2mm
  • Formen sie dabei ihren Naturnagel oval
  • Der Naturnagel darf auf keinen Fall länger sein als ihre Fingerspitze
  • Naturnagelplatte mit einem Schleifblock schleifen bis die Nagelplatte nicht mehr glänzt
  • Entfernen sie mit einem Pinsel den Staub auf der Nagelplatte
  • Nach Abstauben die Nageloberfläche nicht mehr berühren (verhindert die Fettfilmbildung auf dem Nagel was zu Luftblasen ( Liftings) führen könnte

Acrylnägel AnleitungDamit sind die Grundtätigkeiten abgeschlossen. Sie können ihre Naturnägel auf unterschiedliche Arten verlängern. In dieser Acrylnägel Anleitung bieten wir die Erklärungen für die beiden gängigsten Methoden

Verlängerung der Acrylnägel mit Tips

Der erste Schritt ihrer Nagelmodellage ist das Anbringen von Tips. Tips werden die künstlichen Rohlinge genannt.

  • Kleben sie die Tips ( Nagelrohlinge) mit der selbstklebenden Unterseite auf ihren Nagel
  • Nehmen sie etwas größere Tips und passen sie die Größen dann mit einem Tipcutter an
  • Links und rechts muss der Tip mit dem Naturnagel abschließen ( der sogenannten Nagelfalz )
  • Nagelkleber auf die Grundplatte tropfen und verteilen
  • Tip im rechten Winkel über den Naturnagel halten und in die Klebekante setzen
  • Tip langsam Richtung Fingerspitze führen damit sich der Nagelkleber verteilen kann
  • Achten sie darauf das sich keine Blasen unter dem Tip bilden
  • Sollten doch Blasen auftreten müssen sie den Acrylnagel entfernen und neu beginnen
  • Wenn sie den Nagel richtig gesetzt haben wischen sie mit einer Zellette den überzähligen und herausgedrückten Nagelkleber ab
  • Kürzen des Tips auf die gewünschte Länge und Form ( durch Nagelfeile)
  • Feilen sie immer Richtung Naturnagel ohne größeren Druck auf den Tip zu geben
Acryl Starterset

109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu Amazon

Verlängerung mit einer Acrylnagelschablone

Die zweite Möglichkeit ist die Verlängerung mit einer Schablone. Die Papierschablonen sind selbstklebend und müssen nach Kauf vom Untergrund entfernt werden. Die nummerierte oder gerasterte Seite wird zur Spitzenmodellage genutzt. Die gerasterte Seite zeigt zum Fingernagel auf den sie

Acrylnägel Anleitung

Nagelplatte feilen

aufgetragen werden soll. Quetschen sie die Schablone etwas zusammen, so dass sie unter den Nagel geschoben werden kann. Die Schablone muss bündig unter dem Nagel abschließen damit bei modellieren keine Absätze oder Kanten entstehen.

Aufbau und Modellage des Acrylnagels

Nun folgen die eigentliche Modellage und die Fertigstellung ihrer Acrylnägel.

  • Füllen sie etwas Acryl in ein sauberes Glas ( kein Plastik oder ähnliches)
  • Beachten sie: Es darf keinerlei Trübung im Acryl sein
  • drücken sie ihren Acrylpinsel in das Acryl
  • Pinsel am Glas abstreifen und die Pinselspitze durch das Acrylpulver ziehen
  • warten sie auf ein Kugelbildung die einen Größe von circa 3mm
  • die Kugel sollte in wenigen Sekunden anfangen zu glänzen
    beachten sie, dass je mehr Flüssigkeit im Pinsel umso mehr Acrylpulver wird aufgenommen, gerade als Anfänger sollten sie mit kleineren Materialmengen arbeiten
  • Acrylkugel auf dem Tip aufsetzen und mit einem flachen angesetzten Pinsel die Modellage der Nagelspitze beginnen danach formen sie eine zweite und bei Bedarf eine dritte Kugel
    diese wird in der Mitte des Nagels aufgesetzt und zur Nagelwurzel verteilt

Beachten Sie: Zur Nagelwurzel sollten sie das Pulver dünner auftragen um dem Herauswachsen des Naturnagels entgegenzuwirken. Damit sorgen sie beim Herauswachsen für einen schönen und glatten Übergang.
Sollte die gesamte Oberfläche ihnen noch nicht glatt genug erscheinen, ziehen sie mit einem Acryl befeuchteten Pinsel noch einmal sorgsam über die Oberfläche des Acrylnagels.

Abschluss der Acrylnägel Anleitung

Arbeiten sie auf keinen Fall das Acrylmaterial in die Nagelränder ein. Sollte es doch einmal die Ränder berühren entfernen sie es bevor es aushärtet. Nachdem sie ihren Nagel modelliert haben lassen sie ihr Acryl 10 Minuten trocknen.

Sie sollten ihren Nägel ab diesem Zeitpunkt einer gewissen Pflege gewähren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen