Skip to main content

Acrylnägel Pflege

Ihre Acrylnägel Pflege wurde im Nagelstudio gemacht oder haben sie selbst Hand an ihre Fingernägel gelegt? Doch damit ist die Arbeit leider noch lange nicht beendet. Sie werden in den nächsten Wochen oder Monaten ihre neuen Acrylnägel selber pflegen müssen um die Qualität dieser Kunstnägel zu erhalten.

Acrylnägel Pflege

Sollten sie ihre Acrylnägel selbst gemacht haben achten sie bitte im Vorfeld auf die Länge ihrer Acrylnägel da diese stets ihrem Arbeitsumfeld angepasst werden sollten. Dazu sollten sie vor der Behandlung und der Anbringung ihrer Acrylnägel, die Fingernägel auf eine Länge feilen lassen oder selber feilen, mit der sie ihren normalen Alltag problemlos meistern können. Auch das gehört zur Acrylnägelpflege. Die entsprechende Modellage sollte zu ihrem Naturnagel passen.

Warum sollten ihre Acrylnägel gepflegt werden?

Sie haben die künstlichen Nägel an ihre Finger bringen lassen um wenig Arbeit mit der Pflege und „Wartung“ zu haben. Dies ist aber nicht ganz korrekt. Die Acrylnägel benötigen auch eine gewisse Pflege um das Abbrechen oder zersplittern zu verhindern. Zusätzlich zu dieser Acrylnägel Pflege sollten sie ihre Hände regelmäßig reinigen und desinfizieren. Im folgende sind einige wichtige Punkte aufgeführt die sie bei der Acrylnägel Pflege unbedingt beachten sollten.

Nagelfräser Set

26,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu Amazon

Wie feile ich meine Acrylnägel richtig?

Ja auch Acrylnägel müssen gefeilt werden, das gehört zur Acrylnägel Pflege dazu. Hierzu benutzen sie eine Fingerfeile die speziell für Kunstnägel verkauft wird. Mit einer Fingerfeile für natürliche Nägel werden sie nicht weit kommen und das gewünschte Ergebnis werden sie ebenfalls nicht erzielen. Die Nagelfeile für Acrylnägel sorgt für eine schonende, materialerhaltende und weniger risikobehafte Pflege ihrer künstlichen Nägel. Sie wirken mit dem regelmäßigen Feilen den Naturwuchs ihrer Nägel entgegen und halten so ihre Acrylnägel in der gewünschten Form. Der Naturnagel sorgt für ein „herauswachsen“ der Kunstnägel und eine stetige Verlängerung des gesamten Nagels. Da das abknipsen und abschneiden von Acrylnägeln nicht zu empfehlen ist, bleibt als Möglichkeit der Pflege ihrer Acrylnägel nur die Acrylnagelfeile.Acrylnägel Pflege
TIPP: Selber feilen ist mit etwas Übung kein Problem und sorgt dafür das sie nicht regelmäßig in ein teures Nagelstudio müssen um ihre Acrylnägel in Form zu halten. Es spart also Geld und Zeit.

Was gehört noch zur Pflege meine Acrylnägel?

Ein weiteres Pflegemittel für ihre Acrylnägel sind Öle oder/und Cremes. Beide schützen ihre Fingernägel vor Umwelteinflüssen. Ein nicht zu unterschätzender Einfluss geht durch die Sonne aus. Das vorhandene UV-Licht kann zu Verfärbungen ihrer Nägel führen. Dies ist nicht weiter schädlich, ändert das Erscheinungsbild ihrer Acrylnägel rapide. Der gesamte, Eindruck ihrer Kunstnägel kann so verfälscht werden. Sie können dies verhindern in dem sie Sonnencreme mit einem hohen UV-Faktor nicht nur auf die Haut auftragen sondern die über die gesamte Hand verreiben. Dadurch entsteht ein natürlicher Schutz ihrer Acrylnägel. Zusätzlich zum Schutz werden die Acrylnägel durch Cremes oder Öl in ihrer Beständigkeit verbessert. Sie bleiben flexibler und die Trägerin vermindert die Abbruch oder Ablösung der künstlichen Nägel.

Maniküreschleifer

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu Amazon

Was muss ich beim Lackieren meiner Acrylnägel beachten?

Genau wie bei der Benutzung von chemischem Reinigungsmittel sollten sie bei der Wahl ihres Nagellacks darauf achten das kein Aceton in den Mitteln ist. Sollten sie ihrer Nagelfarbe einmal wechseln wollen oder ihren Nagellack einfach nur entfernen nutzen sie auf jeden Fall Aceton freien Entferner. Sollte es doch mit einem Aceton haltigen Mittel geschehen wird ihr Acrylnagel Schaden nehmen. Mit Aceton können sie Acrylnägel lösen.

Unser Tipp zum Lösen von altem Nagellack.Acrylnägel Pflege
Nehmen sie handelsübliche Watte befeuchten diese mit Aceton freien Lackentferner und legen sie die Watte dann auf ihren Kunstnagel. Dort lassen sie den getränkten Wattebausch einige Minuten drauf liegen. Kurz danach können sie den Lack mit einem trockenen Tuch einfach abwischen.

Was tun mit Acrylnägeln bei der Hausarbeit?

Sie sollten die einfachen Tätigkeiten wie Abwaschen oder spülen am besten mit Einweghandschuhen durchführen. Das ist nicht unbedingt ein Punkt zur Pflege der Acrylnägeln aber vorbeugenden hilft bei der Pflege der Acrylnägel auf jeden Fall. Je weniger Belastungen die Kunstnägel ausgesetzt sind, umso weniger Abnutzungserscheinungen treten auf.

Was tun wenn die ganze Acrylnägel Pflege nicht genützt hat?

Sollten sie an ihren Acrylnägeln trotz aller Pflege Schäden wie Brüche oder Absplitterungen haben, müssen diese sofort ausgebessert werden. Feilen sie die abgebrochenen Stellen ab und modellieren sie ihren Nagel neu. Sollte dies nicht funktionieren müssen sie ihren Acrylnagel entfernen und die Acrylmodellage neu herstellen. Wenn ihnen eine Reparatur beim ersten Bruch zu schwierig erscheint, nutzen sie den Services den jedes Nagelstudio anbietet. Damit sind sie zumindest bei den ersten Malen auf der sicheren Seite. Sie können es aber auch selbst probieren, wenn sie das richtige Material zu Hause haben. Es hört sich definitiv schwieriger an als es tatsächlich ist.

Zusammenfassung zur Acrylnägel Pflege

  • 1. Gegen sie mit ihren Acrylnägel um als wären es ihre Naturnägel
  • 2. Feilen sie mit speziellen Feilen für die richtige Länge
  • 3. Nutzen sie Cremes und Öle gegen die Austrocknung
  • 4. Achten sie auf die richtige Elastizität
  • 5. Keine Aceton haltige Flüssigkeiten verwenden
  • 6. Reparaturen sofort durchführen
  • 7. Desinfektion bei Bedarf einsetzen.

Wenn sie diese Punkte bei der Acrylnägel Pflege beachten werden sie über einen langen Zeitraum Freude an ihren Kunstnägeln haben. So schwer sich die Acrylnägel Pflege auch anhört, mit etwas Geschick kann diese Acrylnägel Pflege von jedem durchgeführt werden.